bauforum13bs

Eine Chance für innovative Investoren, Planer und Unternehmen

Der Kanton Basel-Stadt hat für die Jahre 2013-2016 Unterstützungsbeiträge von 2.6 Millionen bewilligt. Damit werden 11 konkrete Projekte für die 2000-Watt-Gesellschaft Basel finanziell unterstützt.

Am Bauforum Basel werden die Projektvorschläge vorgestellt und Sie erfahren, wie Sie am Markt der Zukunft teilhaben können. Im Kontakt mit den zuständigen Persönlichkeiten erhalten Sie alle wichtigen Informationen.

Referate

Eine Stadt wird Smart City
Urs Elber | novatlantis

Revolutionärer Dämmputz für historische Gebäude
Severin Hartmeier | Fixit AG

Solarmodule in Terrakotta und Ziegelfarbe fügen sich ideal ins Stadtbild ein (Teil 1, Teil 2, Teil 3)
Patrick Heinstein | École polytechnique fédérale de Lausanne

Nachhaltige Gebäudeerneuerung als Investitionsentscheid
Erika Meins | CCRS

Baumaterialien als Energiespeicher im Gebäude
Mark Zimmermann | Empa

Herausforderung für einen Energiedienstleister im Rahmen der Pilotprojekte
Gregor Leonhardt | Industrielle Werke Basel

Erstes 2000-Watt Areal in Ausführung
Benoît Demierre | Losinger Marazzi

Energiewende 2050: Wo stehen wir jetzt?
Marianne Zünd, vertreten durch Lukas Gutzwiller | Bundesamt für Energie

Partner Basel

In Zusammenarbeit mit:

FHNW
2000-Watt-Gesellschaft-Basel
Kanton Basel-Stadt
IWB
Hochschule Luzern