programm-bauforum-zuerich-2017

novatlantis Bauforum Zürich 2017

Gebäude-Erneuerung im städtischen Kontext: Hintergründe, Hürden und Highlights

Das novatlantis Bauforum Zürich 2017 ist eine gemeinsame Veranstaltung mit Energieforschung Stadt Zürich und beleuchtet die Gebäude-Erneuerung im städtischen Kontext aus verschiedenen theoretischen und praktischen Blickwinkeln.
Wie werden Energieplanung und Gebäude-Erneuerung in Zürich aufeinander abgestimmt, um einen optimalen Beitrag zur 2000-Watt-Gesellschaft und zur nachhaltigen Entwicklung zu leisten? Und führt die städtische Gebäude-Erneuerung eigentlich zu schlechter Dichte? Welchen Beitrag leistet das Design Thinking in diesem Kontext?
Neuste Forschungsresultate aus dem Programm „Energieforschung Stadt Zürich“ runden die Hintergründe, Hürden und Highlights der Gebäude-Erneuerung anhand empirischer Untersuchungen ab: Wie erfolgreich ist die viel diskutierte Eigenverbrauchsoptimierung tatsächlich? Funktioniert der Heizungsersatz von fossil zu erneuerbar in der Praxis? Und führt der Clusteransatz zum Durchbruch bei der Gebäude-Erneuerung in Zürich?
Am Bauforum steht in den Pausen und beim Apéro riche ausreichend Zeit zur Verfügung zum fachlichen Austausch und Networking.

Programm

Programm

Ort und Zeit

ETH Zürich, Zentrum, Universitätsstrasse 6, CAB G 11
13.15 Uhr bis 17.00 Uhr

Kosten

Unkostenbeitrag: CHF 150.–
Mitglieder Forum Energie erhalten 10% Rabatt.
Die Teilnahme für Studierende ist kostenlos, eine Anmeldung dennoch notwendig.

Kontakt

Anna Roschewitz, Tel.: +41 56 310 50 78
E-Mail: bauforum@novatlantis.ch