Erfolgsfaktoren für Gemeinden – Projekt gestartet (24.06.2016)

Im Rahmen der Zukunftsregion Novatlantis Argovia hat sich gezeigt, dass nur wenige Gemeinden über Kennzahlen zum Energieverbrauch der gemeindeeigenen Bauten und Anlagen verfügen. Das Begleitforschungsprojekt „Erfolgsfaktoren von Gebäude-Energiebuchhaltung und Energie- und CO2-Buchhaltung“ hat sich zum Ziel gesetzt, diesem Phänomen auf den Grund zu gehen. novatlantis hat in diesem, von der Hirschmann-Stiftung finanzierten Projekt, den Lead.

Details

novatlantis-Netzwerk-Partner „Öko-Kompass“ mit dem Innovationspreis „Excellence Publique“ ausgezeichnet (7.12.2015)

Die Stadtzürcher Umweltberatung für KMU «Öko-Kompass» sind in Bern von der Schweizerischen Gesellschaft für Verwaltungswissenschaften SGVW mit dem Innovationspreis «Excellence Publique» ausgezeichnet worden. Der «Öko-Kompass» belegte Platz zwei in der Kategorie Intelligentes Sparen. Der nationale Wettbewerb zeichnet Innovationen in Verwaltungen aus, um deren Verbreitung auf allen Ebenen (Bund, Kantone, Gemeinden) zu fördern.

Details

Cornelia Moser vervollständigt das novatlantis-Team als Projektleiterin Energie und Mobilität (20.9.2015)

Cornelia Moser hat einen Abschluss in Betriebsökonomie und einen Master in Strategischem Umweltmanagement & Policies. Dank mehrjähriger Berufserfahrung in der Privatwirtschaft sowie der Bundesverwaltung erweitert sie die Nachhaltigkeitskompetenz bei novatlantis optimal.

Wir freuen uns, dass Cornelia Moser ihr theoretisches und praktisches Wissen in interdisziplinärer Projektarbeit sowie ihre Fachkenntnisse insbesondere in den Themenbereichen Energie und Mobilität künftig bei verschiedenen Projekten einbringen wird, sei es im Rahmen der Pilotregion Basel, der Zukunftsregion novatlantis Argovia oder bei Veranstaltungen.

Details