Thomas Madreiter, Planungsdirektor Wiens

Thomas Madreiter, Planungsdirektor der Stadt Wien, hielt das Key-Note Referat zum Thema „Smart City – Stadt oder Maschine“

Zusammenspiel von Bauen und Mobilität

Welche wirtschaftlichen, planerischen und gesellschaftlichen Kräfte steuern den Erfolg oder Misserfolg dieses Zusammenspiels?

Lebhafte Diskussionen, anregende Referate, offene Fragen und ergiebiges Netzwerken: Dies die Bilanz nach dem novatlantis Bauforum Luzern 2016, welches sich intensiv mit den Gestaltungsmöglichkeiten der durch das Bauen induzierten Mobilität auseinandersetzte.

Lesen Sie dazu den Bericht Stadtvision 2050 – Bauen und Mobilität.

 

Impressionen

Referate

Begrüssung Anna Roschewitz | Geschäftsführerin
Moderation Moritz Kulawik | Projektleiter Energie, Dienststelle Umwelt und Energie (uwe), Kanton Luzern

Smart City – Stadt oder Maschine?
Thomas Madreiter | Planungsdirektor der Stadt Wien

Gibt es 2050 öffentlichen Verkehr im Kanton Luzern?
Daniel Meier | Geschäftsführer Verkehrsverbund Luzern
Mit Blick zurück in die Zukunft

Energieplanung Stans
Lukas Arnold | Gemeinderat Stans
Erneuerbare Energien für die Wärmeversorgung 2050

Kurzporträts innovativer Lösungen und Projekte
Urs-Peter Menti | Hochschule Luzern – Technik & Architektur
Was Sie während der Innovationsausstellung nicht verpassen sollten

Glatt! Manifest für eine Stadt im Werden (Teil 1 | Teil 2)
Roger Boltshauser | Architekt, Mitglied der Architektengruppe Krokodil
Ein mögliches Szenario für eine Stadt der Zukunft

SIA-Effizienzpfad Energie
Katrin Pfäffli | dipl. Architektin ETH/SIA, Zürich
Bauen an gut erschlossenen Standorten mit der SIA 2040

Immobilienportfolio
Frank Junker | Vorsitzender der Geschäftsführung, ABG FRANKFURT HOLDING
Einfluss auf die Raumentwicklung und die Mobilität

Mobilitätsbezogener Planungssupport für Politik und Stadtplanung
Referat Stefanie Hellweg | Professorin für ökologisches Systemdesign am Institut für Umweltingenieurwissenschaften, ETH Zürich
Referat Joachim Huber | Dozent für Siedlungsentwicklung + Infrastruktur, Berner Fachhochschule
Ein Themenschwerpunkt von SCCER Mobility

Referierende

Porträts

Partner Luzern

In Zusammenarbeit mit:

SCCER Mobility
Hochschule Luzern
uwe
ccem.ch

Sponsoren:

ZugEstates
BFE
Hochschule Luzern
Stadt Luzern