G-01_Nullenergiehaus_V4-1

Solarfabrik Freiburg i. Brsg.

Die Pilotregion Basel – ein Forschungslabor für die Zukunft der 2000-Watt-Gesellschaft – entstand aus der Zusammenarbeit von novatlantis, dem Kanton Basel Stadt, der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW und der Universität Basel. Erste Vorarbeiten starteten im Jahr 2001. Im Thema Stadtentwicklung verlagerte sich der Fokus ab 2004 zur Anwendung neuer Bautechnologien und zur Realisierung beispielhafter Pilot- und Demonstrationsprojekte. Der Innovationskatalog Bau in Form von Factsheets umfasst Gesamtkonzepte, Komponenten und Materialien.

Dabei werden sowohl gesamtheitliche Konzepte (z.B. Sanierungen im MINERGIE-P-Standard), als auch einzelne Materialien (z.B. Folienverbundfenster, Vakuumisolationspaneele, Recyklate) und Komponenten (z.B. Hausenergie-
versorgung mit Brennstoffzellen) integriert. Der Katalog der neuen Technologien besteht aus Factsheets, auf welchen Einsatzbereich, Kosten, Risiken etc. ausführlich und einheitlich beschriebenen werden.


Projektträger

novatlantis